Die Praxis - Arbeit mit dem inneren Kind

Annette Händle Heilpraktikerin für Psychotherapie

Get Adobe Flash player

Unsere Fachbereiche

Wie zeigt sich das innere Kind

 
Jeder Mensch hat ein inneres Kind. Bei einem zeigt es sich mehr als beim anderen. Das kommt immer auf die Art und Weise seiner Verletzungen an. Wir können uns unserem Kind, das vielleicht wie erstarrt ist, nur sehr langsam nähern. Denn in ihm sind die tiefsten Schichten jenes Schmerzes verborgen, die wir durch zu viel Essen, Rauchen, Arbeiten, durch Kontrolle, durch süchtige Liebesbeziehungen oder auch die sogenannte Beziehungsmagersucht, durch Sex oder was immer uns einfallen mag, in Schach zu halten versuchen.

Wenn wir uns diesem so sehr verletzten Kind nähern und ihm geben, was es braucht, können wir aufhören, im Außen, sei es bei den Eltern, beim Partner, im Beruf oder in Freundschaften, jene Anerkennung und Liebe einzuklagen, die wir so dringend in uns selbst finden müssen und auch finden können.
Lerne das innere Kind, das dein Leben maßgeblich steuert, also kennen. Erst wenn du es bemerkst und ihm gibst, was es braucht, kann sich seine mitfühlende und weise Kraft in dir entfalten.
Schau dir deine verschiedenen Lebensbereiche an um zu verstehen, wie das innere Kind wirkt und was es braucht. Es zeigt sich ganz direkt in all den Situationen, in denen alte Wunden berührt werden. Das Reich des inneren Kindes ist nicht durch logische Argumente oder durch den Intellekt zu erfassen, und das Kind reagiert auch nicht darauf. Seine Welt ist magisch, es ist die Welt der inneren Bilder, der Symbole und der Verzauberung. Um das innere Kind zu heilen, ist es sinnvoll mit inneren Bildern zu arbeiten. Was bei dieser Arbeit in dir geschieht, kannst du auf der Verstandesebene eventuell nicht erfassen, aber das brauchst du auch nicht. Die Wirkungsweise ist tatsächlich magisch. Im Alter zwischen drei und fünf können wir nicht zwischen dem was wir wahrnehmen und dem was in Wirklichkeit geschieht unterscheiden. Wir haben also noch keine Möglichkeit, auf das logische Denken zurückzugreifen, wenn uns etwas Angst macht oder verunsichert. Wir sind voll und ganz dem ausgeliefert, was wir erleben. Als Erwachsener können wir uns nicht mehr daran erinnern, doch die Informationen sind im inneren Kind gespeichert. Bestimmt ist es hilfreich, das anzuerkennen und zu sehen, wie du dich aus dem alten Zauberbann befreien, wie du die uralten Programmierungen löschen, alte Entscheidungen, die damals richtig waren, heute aber nicht mehr dienlich sind, rückgängig machen und das innere Kind aus seiner Verzauberung erlösen kannst.

Quelle: Die Heilung des inneren Kindes       
- Susanne Hühn -                      

 
Haben Sie Fragen zu der Arbeit mit dem inneren Kind?

Dann rufen Sie uns einfach an unter Telefon 09071 7757844
oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.

            Wir beraten Sie gerne!

 

"Die Praxis zur Arbeit mit dem inneren Kind" Praxis für Hypnosetherapie, analytische Hypnose, Medial-Hypnose, Rückführung, Reinkarnation, Kinderhypnose, Arbeit mit dem inneren Kind, Osteopathie und Craniosacrale Therapie sowie Wellness, Entspannung, Reiki und Energiearbeit in Dillingen.

Copyright © 2016 - Alle Rechte vorbehalten.

Praxis zur Arbeit mit dem "inneren Kind" Dillingen - Annette Händle - Zollernstraße 10 - 89407 Dillingen a.d. Donau - Tel.: 09071 7757844.